Archiv März, 2009

Die Freien Wähler – Coswiger Bürgerliste nominieren ihre Kandidaten für die Stadtratswahl

Sonntag, 29. März 2009

Als eine der ersten der im Stadtrat vertretenen Fraktionen hat die Coswiger Bürgerliste (CBL) ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 7. Juni 2009 nominiert. Den Coswiger Bürgerinnen und Bürgern soll ausreichend Zeit zur Verfügung stehen, um die Kandidaten kennen zu lernen und persönliche Gespräche zu führen. Die Mitgliederversammlung vom 23.03.2009 wählte ...

Stadtratssitzung am 25.03.2009

Samstag, 21. März 2009

Hiermit möchten wir alle interessierten Bürger der Stadt Coswig, zur nächsten öffentlichen/nicht öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Coswig einladen. Ort: Börse Coswig, Hauptstraße 29, Gesellschaftssaal Zeit: 25.03.2009/ 17:00 Uhr Tagesordung Öffentlicher Teil 1 Eröffnung der öffentlichen Sitzung 2 Informationen des Straßenbauamtes Meißen zur S 84 neu (Referent: Herr Wohsmann) 3 Einwohnerfragestunde 4 Öffentliche Bekanntgabe nicht öffentlich ...

Die Freien Wähler – Coswiger Bürgerliste wählen ihre Kandidaten zur Stadtratswahl am 7. Juni 2009

Samstag, 21. März 2009

Die Coswiger Bürgerliste (CBL) wird am kommenden Montag ihre Kandidaten zur Kommunalwahl im Juni 2009 wählen. Die CBL versteht sich als parteiunabhängige Plattform für bürgerschaftliches Engagement in und für Coswig. Ziel ist es, mit möglichst vielen Kandidaten aus allen Altersgruppen und allen Teilen der Bevölkerung zur ...

Brauchen wir in Coswig die Umgehungsstraße zur Hauptstraße?

Samstag, 07. März 2009

Denkanstöße - Coswiger Anzeiger vom 19.02.09 Wenn ich ehrlich bin, muss ich sagen, ich habe den Artikel dreimal gelesen und weiß immer noch nicht, was der Verfasser eigentlich will. Wir als Freie Wähler der Coswiger Bürgerliste sagen uneingeschränkt " Ja " zur Umgehungsstraße. Eigentlich sind alle Argumente dafür bereits genannt. Die neu ...

Freie Wähler – CBL – sprechen mit Bürgern

Dienstag, 03. März 2009

Auch die 2. öffentliche Sitzung der Coswiger Bürgerliste (CBL) im Februar 2009 entwickelte sich zu einem spannenden Abend. Diesmal versammelten sich Gäste aus allen Ortsteilen. Das Themenspektrum war vielfältig und kann hier nur auszugsweise wiedergegeben werden. Beanstandet wurden mehrfach der teilweise schlechte Zustand von Fußwegen und Straßen sowie fehlende Radwege. Es ist ...